Kräuterwanderung: Wildkräuter in der Hundeernährung



Nirgendwo erschließen sich die Pflanzen besser als in der freien Natur. Man findet sie an ihrem bevorzugten Standort (Bodenbeschaffenheit, Lichtverhältnisse), man kann sie riechen, fühlen und vor Ort ihr gesamtes Wesen wahrnehmen. So fällt es dann auch leichter die Pflanzen wieder zu erkennen und wieder zu finden.

Bei der Kräuterwanderung werden die Kräuter, die ihr füttern könnt in „freier Wildbahn“ entdeckt. Nach einer kurzen Einführung und einem Theorieteil werden wir eine ca. 2 stündige Wanderung machen, bei der ihr die Pflanzen mit all euren Sinnen entdecken könnt und erfahren werdet, was sie für eure Hundlinge alles können. 

Da diese Veranstaltungen Outdoor statt findet, wird um Mitnahme festen Schuhwerks sowie allfälliger Regenkleidung/Sonnenschutz ersucht. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt.

 

Ein Handout mit den Portraits der entdeckten Pflanzen sowie Rezepten ist im Preis inbegriffen.

 

Kosten pro Person: € 35.00Bitte ohne Hund 🐕!

Verbindliche Anmeldungen per Mail oder Telefon: 0699/11748404

 

Termine:

16. Mai 2019, 16.00 - 19.00 Uhr, Suben, mit Tanja Bruckner

18. Mai 2019, 13.00 - 17.00 Uhr, Mondsee mit Tierapie

21. Mai 2019, 16.00 - 19.00 Uhr, Ottensheim mit Der Hundeladen Ottensheim